Angstpatienten

  • Home
  • Besondere Zielgruppen
  • Angstpatienten

In Deutschland leiden zwischen fünf und zehn Prozent aller Menschen unter Zahnarztangst (Dentophobie). Obwohl die regelmäßige Untersuchung beim Zahnarzt essenziell für die Zahngesundheit ist, meiden manche Menschen den Zahnarztbesuch. Die körperlichen und seelischen Symptome erschweren es Angstpatienten, ihre Mundhygiene und Zahngesundheit sicherzustellen. Wenn die regelmäßige Prophylaxe ausbleibt, kann sich Karies und Parodontitis ungehindert ausbreiten. Die Früherkennung von Erkrankungen und Entzündungen ist nahezu unmöglich. Nach längerer Zeit kann die schlechte Mundhygiene auch im sozialen Umfeld ein Problem darstellen. Angstpatienten schämen sich häufig für ihr Lächeln und ziehen sich zurück.

Phobie vor dem Zahnarzttermin – was steckt dahinter?

Die Ursachen sind vielfältig: Einige Patient:innen haben in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. In einer Studie haben rund 70 Prozent der Angstpatienten angegeben, dass sich ihre Phobie auf schmerzhafte Behandlungen in der Kindheit zurückführen lässt. Bei anderen herrscht eine generelle Angst vor Ärzten durch langfristig bestehende Traumata. Auch die Angst vor dem anstehenden Kontrollverlust oder fehlendes Vertrauen in den Zahnarzt können zu einer Dentophobie führen.

Die Angst äußert sich durch feuchte Hände, Schwindel, Zittern, Atemnot, Schweißausbrüche, Übelkeit oder Herzrasen. Meist beginnen die Symptome einige Tage vor dem Termin. Schon der Geruch der Zahnarztpraxis oder die Geräusche können negative Assoziationen aus der Vergangenheit hervorbringen. Der Gedanke daran, dass eine fremde Person nahen Körperkontakt hat und den persönlichen „Schutzraum“ verletzt, sorgt für Unbehagen.

Behandlung ohne Angst

Bei bident gehen wir individuell auf Ihre Sorgen und Bedenken ein. Wir wissen, dass Angstpatienten auch bei der Kommunikation mit dem Praxisteam verunsichert sein können oder sich sogar dafür schämen. Auch bei Menschen, die ihre Zahnpflege bereits stark vernachlässigt haben, reagieren wir nicht mit Vorwürfen, sondern bieten eine zuverlässige Hilfestellung an. Wir helfen den Betroffenen mit effektiven Methoden, um ihren Stress abzubauen und sich zu entspannen.

Machen Sie den ersten Schritt und sprechen Sie mit unserem Team über Ihre Phobie. Wenn Sie uns bereits bei der Terminvereinbarung mitteilen, dass Sie Angstpatient sind, können wir uns bereits auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Das Gefühl von Hilflosigkeit und Auslieferung muss nicht sein: Wir schaffen eine vertraute Atmosphäre und beraten Sie zu Ihren individuellen Behandlungsmöglichkeiten.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei bident – Ihrem Zahnarzt in Elmshorn. Ob telefonisch oder online über unser Buchungsportal, wir sind für Sie da und freuen uns darauf, Ihnen zu helfen, Ihre Zahngesundheit zu erhalten und zu verbessern.