Zahnfleischentzündung

Das Zahnfleisch ist stark gerötet, angeschwollen und blutet sehr schnell – all das sind Zeichen für eine Zahnfleischentzündung. Schon bei einem Biss in einen Apfel kann das Zahnfleisch anfangen zu bluten. Zahnfleischentzündung wird in der Regel durch unzureichende Mundhygiene verursacht. Wenn die Zähne nicht täglich geputzt und die Zahnzwischenräume nicht gesäubert werden, bilden sich bakterielle Beläge auf den Zähnen. Mögliche Folgen sind Karies und Entzündungen im Zahnfleisch. Aspekte wie z.B. Rauchen, Diabetes, hormonelle Veränderungen können eine Zahnfleischentzündung zudem begünstigen: Sind sie davon betroffen? Wenden Sie sich an unser Team. Wir helfen Ihnen gerne.

Zahnfleischentzündung richtig behandeln:

Im Zuge eine Professionellen Reinigung entfernen wir bei Ihrem Termin nicht nur Zahnstein, sondern auch Beläge an Füllungs- und Kronenrändern, da sich auch hier bakterielle Beläge befinden können. Die Reinigung dieser Flächen ist sehr schwierig, da sie mit einer Zahnbürste nicht vollständig erreicht werden können.

Eine regelmäßige Untersuchung bei Ihrem Zahnarzt ist wichtig, um Entzündungen am Zahnfleisch frühzeitig zu erkennen und effektiv zu behandeln. Neben einer Zahnfleischentzündung im frühen Stadium (Gingivitis) kann auch die hieraus bei resultierende Parodontitis, eine ernsthafte Erkrankung des Zahnhalteapparates. rechtzeitig diagnostiziert und umfassend behandelt werden. Ziel der Behandlung ist es, das Fortschreiten der Erkrankung zu stoppen und die Zähne zu erhalten.

Immer mit dabei: Zahnbürste und weitere Utensilien

Das tägliche Putzen der Zähne mit einer weichen oder mittelharten Zahnbürste, sowie die Verwendung von Zahnseide und Interdentalbürsten sind entscheidend, um Zahnfleischentzündungen vorzubeugen. Achten Sie daher täglich auf die sorgfältige Pflege Ihrer Zähne und Zahnzwischenräume. Wir bei bident informieren Sie umfassend darüber, wie Sie Ihre Zähne optimal reinigen und langfristig gesund halten können.

Professionelle Zahnreinigung

Zur Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen empfehlen wir die regelmäßige Durchführung einer Professionellen Zahnreinigung (PZR). Dabei wird sämtlicher Zahnbelag gründlich entfernt – auch in schwer zugänglichen Bereichen. Eine professionielle Zahnreinigung (PZR) kann somit nachhaltig zur Gesundheit Ihres Zahnfleischs und Ihrer Zähne beitragen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für die Behandlung einer Zahnfleischentzündung in Elmshorn telefonisch oder online über unser Buchungsportal. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!