Mikroskopie

Durch die Verwendung eines Dentalmikroskops lassen sich Behandlungsverfahren verschiedener Bereiche in der Zahnheilkunde präziser durchführen als mit dem bloßen Auge. Mithilfe einer zusätzlichen Beleuchtung des Mundraums unter einer 24-fachen Vergrößerung wird jedes kleinste Detail sichtbar.

Nicht nur im Bereich der Endodontie (Wurzelbehandlung), sondern auch beim Implantieren oder Einsetzen von Kronen, Veneers und Füllungen können wir mit dem Dentalmikroskop einschlägige Erfolge erzielen. Schon bei der Professionellen Zahnreinigung (PZR) werden kleine Entzündungen und feinste Zahnfrakturen sichtbar und können umgehend behandelt werden. Bei der zahnärztlichen Behandlung ermöglicht das Mikroskop eine herausragende Qualität.

Mikroskopie – warum ist sie wichtig?

Das Dentalmikroskop ist aus der zahnärztlichen Praxis nicht mehr wegzudenken. Vor allem in der Endodontie (Wurzelbehandlung) ist die Anwendung des Mikroskops wichtig, denn nur so kann das Zahninnere vollständig untersucht werden. Die feinen Verzweigungen des Wurzelkanals sind nur einige Zehntel Millimeter groß und mit dem menschlichen Auge nicht mehr zu erkennen. Vor allem aber ermöglicht es die mikroskopische Wurzelkanalbehandlung von Zähnen mit entzündeter Zahnwurzel. Oft können durch eine Wurzelbehandlung Zähne erhalten werden, die sonst gezogen werden müssten.

Mikroskopie in der Diagnostik

Auch bei Routineuntersuchungen kann das Mikroskop hilfreich sein: Durch die Ausleuchtung und die starke Vergrößerung kann Ihr Zahnarzt feststellen, ob es sich an schwer zugänglichen Stellen um Verfärbungen oder Karies handelt. Im frühen Stadium behandeln wir die Karies unter dem Mikroskop mit minimal invasiven Behandlungsmethoden. Außerdem können wir Füllungen und Kronen regelmäßig kontrollieren und feine Risse im Zahn frühzeitig behandeln.

Prävention und Behandlung

Die präzise Diagnostik mittels Dentalmikroskop ermöglicht es uns, präventive Maßnahmen zu ergreifen und somit größere Zahnschäden vorzubeugen. Die Mikroskopie unterstützt nicht nur bei der Behandlung von bestehenden Problemen, sondern hilft auch dabei, potenzielle Gefahrenquellen frühzeitig zu identifizieren und zu beseitigen. Dank der maximalen Präzision können wir minimalinvasive Eingriffe vornehmen, was die Behandlungsschmerzen reduziert und die Heilungsprozesse beschleunigt.

Unsere Expertise und Technologie

In unserer zahnärztlichen Praxis in Elmshorn legen wir hohen Wert auf den Einsatz modernster Technologie und die kontinuierliche Weiterbildung unseres Teams. Unsere Expertise und der Einsatz des Dentalmikroskops gewährleisten Ihnen eine Behandlung auf höchstem Niveau. Mit unserer Erfahrung und den fortschrittlichen Methoden sorgen wir dafür, dass Ihr Lächeln gesund und strahlend bleibt.

Bei bident sind wir Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um Mikroskopie in Elmshorn geht. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin in unserer hochmodernen Praxis per Telefon oder online über unser Buchungsportal.